01.10.2016

Du befindest Dich hier: Aktuelles / 

 

22.05.2016

 

Tauchspass in Messinghausen

 

Viel Spass und schöne Tauchgänge hatten unsere 15 Taucher am Wochenende in Messinghausen.

Samstags standen für die DTSA** und DTSA*** Anwärter Übungstauchgänge auf dem Programm, abends konnten wir uns dann im Gasthaus zum Diemeltal bei einer "Fuhre Mist" und Dekobierchen erholen.

Natürlich waren alle zeitig im Bett um am nächsten morgen wieder frisch und ausgeruht zwei Spasstauchgänge im "See im Berg" machen zu können.

Danke an alle, die mit gefahren sind. Es hat riesigen Spass gemacht.

Weitere Bilder findet Ihr in unserer Öffnet internen Link im aktuellen FensterGalerie unter  "Rückblicke 2016"

Alex


 

22.05.2016

 

Deutschland taucht was

VDST-Vereine laden zum Tauchen ein - mach mit!

 

Du wolltest schon immer einmal die Welt unter Wasser erleben und die Schwerelosigkeit beim Tauchen selbst ausprobieren? Dann kommst Du am 18. Juni 2016 beim Tauch-Sport-Club Schwelm 1966 e.V. aus Schwelm voll auf Deine Kosten. Unter dem Motto „Deutschland taucht was“ laden die Tauchsportvereine des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) erneut Neugierige und Interessierte zum Ausprobieren und Mitmachen ein!

 

Schwelm, 22.05.2016: „Deutschland taucht was! VDST-Vereine laden zum Tauchen ein. Mach mit!“, lautet das Motto des vierten bundesweiten Tauchertages, den der VDST auch in diesem Jahr gemeinsam mit seinen Tauchsportvereinen veranstaltet.

Als Mitgliedsverein des VDST macht der TSC Schwelm 1966 e.V. mit seinen Aktionen am Samstag, den 18. Juni 2016 das Sporttauchen und die vielfältigen Erlebnismöglichkeiten in Deutschland für einen Tag zum Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit in der Region rund um Schwelm. Von 13:00 bis 16:00 Uhr findet jeder, der noch nie Tauchen war, es aber "schon immer mal" probieren wollte die Möglichkeit in Schwelm.

 

Jeder kann mitmachen

 

Herzlich Willkommen

Ihr seid herzlich eingeladen, den Tauchertag am SA 18. Juni 2016; Beginn ab 13:00 Uhr im Schwelmebad in der Schwelmestr. 43 , Schwelm zu besuchen.

 

 

Ihr Ansprechpartner

TSC Schwelm 1966 e.V. –Alex Rücker

Tel   0172 / 2416701                         www.tsc-schwelm.de /ausbildung@tsc-schwelm.de

 


Silber- und Gold-Brevetanwärter

Die 7 Silber- und Gold-Brevetanwärter haben sich bereits zum zweiten Mal zum theoretischen Unterricht im Anbau des neuen Vereinsheim an der Bever getroffen.  Kuschelig eng um den Tisch drapiert, mit Kaffee bestückt, wurden Themen wie z.B. Tauchgangsberechnung,  Medizin und Umwelt in kleinste Teile  zerlegt, ausgiebig erklärt und erarbeitet, damit alle für die in einigen Wochen anstehende Prüfung gut gerüstet sind. In den Pausen konnte sich jeder an der Kulisse "See" sattsehen. Schon eine tolle Sache, nun so nah am Element Wasser zu sein. Der Anbau des Vereinsheims wurde als Schulungsraum umgerüstet, da der eigentliche Wohnwagen zur Zeit " nicht bewohnbar" ist, weil dort einige Renovierungsmaßnahmen vorgenommen werden ->Unser Heim soll schöner werden<. Sofern die Wassertemperatur es zuläßt, werden die ersten praktischen Prüfungstauchgänge in Angriff genommen.  Wir werden weiter berichten!

Anke Benecke


Abgetaucht in die eigene Vereinsgeschichte

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des TSC-Schwelm 1966 e.V.

Unsere Jubiläumsfeier am vergangenen Samstag war das absolutes Highlight, was nicht zuletzt dem Einsatz des Festkomitees und der vielen Helfer zu verdanken ist. Wir haben von vielen Gästen immer wieder nur positives Feedback bekommen, was wir da auf die Beine gestellt haben. Hier dazu ein Artikel aus der lokalen Presse.

 

 

Der Führerschein für unter Wasser

Hier mal ein netter Artikel aus der WAZ mit einer kleinen Korrektur: Das Projekt wurde mit dem Kinderschutzbund Schwelm durchgeführt und unsere Apnoe Fähigkeiten sind nicht ganz so, wie beschrieben:
20m tief -> Ja;
50m Strecke -> Ja;
4 Minuten Zeit -> auch richtig,
aber nicht alles zusammen :)

Öffnen des Artikel in einem neuen Fenster bitte hier

Ausbildung 2015

Das Ausbildungsjahr 2015 neigt sich dem Ende zu. In der vergangenen Woche haben zwei weitere Vereinsmitglieder ihr gestecktes Ziel erreicht und mit Ihrer Ausbildungsstufe abgeschlossen. Marcel Böhm erreichte heute die Ausbildungsstufe DTSA*/CMAS* und Christian Held wurde schon am vergangenen Dienstag zum DTSA**/CMAS** Taucher brevetiert. Herzlichen Glückwunsch an die Beiden vom gesamten Ausbilderteam und Vorstand des TSC Schwelm.

A C H T U N G!!!!!! Silberfische am Kreidesee!

 Am 27.9.15 gegen 17:00 tauchten die beiden frisch gebackenen CMAS** Taucher Alexandra Schmidt-Alberts und Knut Pfingsten nach ihrem abschliessenden Prüfungstauchgang aus den Fluten auf. Überglücklich nahmen sie Glückwünsche und Brevets entgegen.BRAVO :)

50 jahre TSC Schwelm 1966 e.V.

Bedeutende Ereignisse werfen ihre Schatten voraus und so sind wir, der Vorstand des mitgliederstärksten Tauchvereins im EN-Kreis, bereits jetzt in der Planung unseres Jubiläum 2016.
Um die Vereinsgeschichte mit ihren Highlights auch für Außenstehende erlebbar zu machen, planen wir eine Festzeitschrift, in der wir Sponsoren die Möglichkeit geben möchten, sich und Ihr Unternehmen zu präsentieren.
Da wir im Laufe unserer Jubiläumsfeier auch eine Tombola veranstalten möchten, sind wir auch für weitere Spenden, gern auch in Sachform, außerordentlich dankbar.
Alle unsere Sponsoren werden während unserer Vereinsfeier mit ihrem Firmen-Logo auf einer großen Stellwand und auf unserer Homepage sowie Facebook präsentiert.
Wenn wir Euer Interresse geweckt haben meldet Euch doch einfach bei unserer Anja (anja@tsc-schwelm.de). Sie gibt Euch Auskunft über die Preise der Anzeigen und nimmt auch die Sachspenden und Eure Logos engegen.
mit sportlichen Grüssen
Alexander Rücker
Ausbildungsleiter

TSC Tauchfahrt Boschmolenplas

Boschmolenplas Panhel bei Sonnenschein und super Sichtweiten.
Am vergangenen Sonntag ging es um 7:00 vom Hallenbad Schwelm nach Panhel in den Niederlanden. 16 Taucher aus dem TSC Schwelm und der Tauchgruppe Fischeschubser​ scheuten die frühe Anreise nicht und wurden mit grandiosen Sichtweiten und Wetter vom Feinsten belohnt. Natürlich kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Wie man auf den Fotos sehen kann macht tauchen enben nicht blöd sondern hungrig. Zum Abschluss durften die mitgereisten Kids aus der Jugendgruppe noch mit Alex eine kleine Runde auf dem Unterwasserscooter drehen. Danke an die Organisatoring Matty für die gelungene Veranstaltung

Wir unterstützen den TUS Breckerfeld bei seinem Aktionstag 2015

Der Turn - und Skiklub Breckerfeld 1877 e.V. ist ebenfalls einer der Gewinner der AVU Krone. Für das Projekt "Aktionstag 2015" am 3.Okt.2015 übernehmen wir den Part "Tauchen mit gerät und ohne. 

Anmeldungen sind möglich bis zum 27.Sept.2015 schriftlich oder per eMail an ubkoch(at)live.de.

Den Flyer mit Anmeldeformular könnt Ihr hier herunterladen.

Hier geht es zur Webseite des TUS Breckerfeld

Zwei neue Sterne am TSC Tauchlehrerhimmel

Flughafen Weezel Samstag morgen. Draußen regnet es, der Himmel ist bedeckt. Drinnen in der Halle ist eine merkwürdige Gruppe zugange. Es werden Sektflaschen geöffnet, ein Ghettoblaster aufgebaut und Sternchenschilder mit Buchstaben verteilt.

Dazu kommt noch ein 3m Langes Banner mit der Aufschrift: „TSC-Schwelm“

Dann, um 11:15 ist es soweit, die Passagiere des um 11.00 gelandeten Fliegers betreten die Eingangshalle. Einer der Ersten, die den Zollbereich verlassen ist Peter Bredebusch, der Ausbildungsleiter des Tauchsportverbandes NRW. Er ist offensichtlich überrascht und beeindruckt ob des anwesenden Empfangskomitees. Doch die begeisterte Erwartung gilt nicht ihm.

Endlich kommen auch Sie – unsere beiden neuen Tauchlehrer Reiner (Ruepel) Lehmann und Jost Bracklo. Zur Begrüßung  erschallt „Ein Stern“ aus dem Ghettoblaster, für unsere beiden TL*. Sichtlich gerührt und erfreut lassen die beiden sich umarmen und gratulieren. Bei einem Gläschen Sekt werden erste Berichte ausgetauscht, die Begeisterung über den Ablauf der TL Quali ist beiden anzumerken. Ein großes Lob an dieser Stelle an die Instruktoren vom TSV NRW für die geleistete Arbeit.

 

Heute abend wird dann nochmal richtig gefeiert, bei einem leckeren Bierchen in Jonny’s Hofengarten.

 

Nochmal herzlichen Glückwunsch vom gesamten Vorstand und Ausbilderteam des TSC Schwelm an Jost und Ruepel!!!! Und der restliche Verein schließt sich sicher an 

:)

Alexander Rücker

Start des TSC Projekts "Vereinsintegration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund im Tauchsport"

Am Mittwoch den 6.5.14 fand ein erstes Vorgespräch mit Jugendlichen in den Räumlichkeiten des Kinderschutzbund Schwelm statt. Unter Leitung unserer Vereinsvorsitzenden Ursula Bracklo informierten Mitglieder des Ausbilderteams und des Vorstands die Jugendlichen und ihre Betreuer über den geplanten Ablauf. 

Um den Teilnehmern eine Vorstellung von dem zu geben, was sie erwartet zeigten wir unter Anderem einige Videos aus unserer aktuellen Hallenbad Ausbildung und auch von Tauchevents im In- und Ausland. Die Videos und Wortbeiträge wurden mit großer Begeisterung aufgenommen.

Alexander Rücker

TSC Projekt wird von der AVU gefördert

Unser Projekt "Vereinsintegration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund im Tauchsport" wird von der AVU gefördert.

Am 21.4.15 fand im Stammhaus der AVU in Gevelsberg die offizielle Verleihung der EN Krone statt. Unter Leitung des Schirrmherrn der Krone Fußball-Weltmeister Olaf Thon und dem AVU Vorstand Uwe Träris wurden 17 Vereine ausgezeichnet.

Der TSC Schwelm landete hierbei auf einem guten 12. Platz.

Alexander Rücker

Ausflug der TSC-Jugendgruppe ins Monte Mare

Am Sonntag, den 11.01.2015, um 9:00 Uhr trafen wir uns am Hallenbad, um von dort aus nach Monte Mare zu fahren. Nachdem alle eingetrudelt waren, wurde kurz beschlossen, wer voraus fuhr und die Reise nach Rheinbach ging los.

Dort angekommen, wurden erst mal Eintrittchips verteilt und wir gingen zu den Umkleiden. Als alle umgezogen waren, bekamen wir Blei zugewiesen und dann ging es auch schon zum Tauchbecken. Auch Flaschen bekamen wir vor Ort und wir begannen unsere Geräte fertig zu machen. Es wurde eben noch geklärt, wer mit wem tauchte. Dann ging es ab ins Wasser.

Obwohl das Tauchbecken nicht wirklich tief war, konnte man doch einiges sehen. Es waren insgesamt drei Röhren unter Wasser. Eine auf drei Metern, die horizontal aufgehängt war, die anderen zwei standen senkrecht auf dem Boden. Für die Taucher gab es auch etwas zu Spielen. Drei Tiere aus Plastik, eine Krake, ein Krebs und ein Krokodil, konnten sich die Taucher gegenseitig zuwerfen.

Ich bin zwei Tauchgänge mit Max und Ben getaucht. Besonders cool war es durch die Röhren zu tauchen, aber das umgedrehte Boot war als Tauchziel auch nicht schlecht. Wir hatten sehr viel Spaß unter Wasser.

Zwischen den Tauchgängen haben wir uns alle zusammen Currywurst mit Pommes gegönnt. Danach mussten wir Pause machen. Währenddessen relaxten einige von uns in den Liegestühlen, ohne jedoch die Zeit aus dem Auge zu verlieren, denn nach ausreichender Oberflächenpause,  schnappte ich mir die Jungs und es ging wieder unter Wasser.

Beide Tauchgänge waren super. Bei dem ersten, haben wir ein paar Runden durch das Becken gedreht, um das „Tauchrevier“ zu erkunden. Auch die Röhren waren für uns Neuland, also haben wir uns erst mal vorsichtig daran getastet und sind immer nur von unten nach oben durch getaucht. Beim zweiten Tauchgang sind wir dann auch mal andersrum durch die Röhren getaucht. Ab und zu hatten wir auch viel Spaß mit den Plastiktieren gehabt.

Um 18:00 Uhr mussten wir das Blei und die Flaschen leider schon zurück geben. Es war ein wunderschöner  Tauch Tag und wir hatten alle sehr viel Spaß.

Svenja Schneider

TSC Schwelm beteiligt sich mit einem Projekt an der AVU Krone

Die AVU fördert auch in diesem Jahr wieder Vereine aus der Region. 

Die EN Krone wird diemal an Projekte im Bereich Sport, Kultur und Soziales vergeben.

Neben der Krone werden Förderungen für Projekte mit bis zu 2000 € unterstützt.

Die Auswahl der Krone Gewinner erfolgt über ein unabhängiges Gremium, es werden  aber auch erstmals die sozialen Netze eingebunden. 

Auf Facebook wurde ein Voting gestartet, an dem sich alle gemeldeten Vereine beteiligen. Die Anzahl der Stimmen fliesst mit in die Bewertung der Kommission ein.

Auch der TSC Schwelm beteiligt sich mit einem Projekt. Wir wollen in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund Schwelm Kinder mit Migrationshintergrund und insbesondere Flüchtlingskinder unterstützen. Im Rahmen des Projekts führen wir die Kinder und Jugendlichen an den Tauchsport heran und fördern ihre Integration in unseren Verein.

Wenn Ihr bei Facebook aktiv seid und uns unterstützen mochtet klickt bitte auf den folgenden Link und "liked" dort unser Bild.

https://www.facebook.com/ENKrone/photos/a.778715412207031.1073741828.771845616227344/789562861122286/?type=1&theater

vielen Dank im Voraus :)

 10.3.15 Alex

Jugendvollversammlung am 21.2.2015

Am Samstag den 21.2.2015 trafen sich die Mitglieder der TSC Jugend zu Ihrer Hauptversammlung.

Von den insgesamt 21 Mitgliedern waren 9 anwesend.

Auf der Tagesordnung standen unter Anderem die Verabschiedung einer neuen Jugenordnung. Diese wurde federführend von unserem langjährigen Jugendwart Rüdiger nach neuesten Rechtlichen Grundlagen überarbeitet. Die anwesenden Jugendlichen nahmen die neue Ordnung einstimmig an.

Aufgrund der neuen Vereinssatzung und der neuen Jugendordnung sind einige Ämter dazu gekommen, andere müssen in diesem Jahr ausserordentlich für 1 Jahr bestätigt werden.

Alle im zur Wahl gestellten Kandidaten wurden einstimmig gewählt, damit setzt sich der Jugendvorstand wie folgt zusammen:

1. Jugendwart - Rüdiger Weinhold (Wahl in geraden Jahren)

2. Jugendwart - Martina Lipfert (Wahl in ungeraden Jahren)

Kassenwart - Anke Benecke (Wahl in geraden Jahren)

1. Jugendvertreter - Max Bintzer

2. Jugendvertreter - Svenja Schneider

 

22.2.15 - Alex